Der Schießstand des Schützenvereins Gannertshofen


Der Schießstand des Schützenvereins Gannertshofen umfasst acht Stände.

Am 27.April 2013 war es endlich soweit. Alle acht Stände des Schießstandes im Schützenheim Gannertshofen wurden auf vollelektronische Schießstände der Firma DISAG umgerüstet. Somit steht den Schützinnen und Schützen ab der Saison 2013 / 2014 acht dieser hochmodernen Anlagen zur Verfügung.

Zusätzlich zu diesen acht Ständen stehen ebensfalls ab der Saison 2013 / 2014 zwei zusätzliche Stände mit Lasergewehren im Schützenheim. Bei diesen wird im Waffenrecht nicht von Waffen als solche gesprochen. Es entfällt somit die Altersregelung, wonach Jugendliche erst mit 12 Jahren, mit Ausnahmegenehmigung auch mit 10 Jahren, den Schießsport betreiben dürfen. Die Lasergewehre sind voll in die Anlage intregriert, unsere Jungschützinnen und Jungschützen erleben das gleiche Schießen wie die Großen mit Ergebnisse am Bildschirm am Schießstand, Live-Übertragung in den Aufenthaltsraum am Beamer und Erfassung aller Daten im Server. Vereinsmeisterschaft für Laserschützen? Kein Problem, alle Daten können wie bei der Großen ausgewertet werden.

Bei diesen Anlagen entfällt der lästige Scheibenwechsel bzw. es müssen erst gar nicht die guten alten Luftgewehr/Luftpistolenscheiben ausgegeben werden.. Jeder Schuss wird von einem Messrahmen erfasst, ausgewertet und sofort über einen am Stand befindlichen Monitor angezeigt. Die Ergebnisse werden sofort auf einem zentralen Server gespeichert, so dass auch bei einem plötzlichen Versagen der Anlage, bzw. durch einen Stromausfall, keine Ergebnisse verloren gehen könnten. Nach einem Neustart der Anlage könnten die Schützinnen und Schützen weiterschießen als wäre nichts geschehen.

Bei Rundenwettkämpfen können zur Sicherheit Kontrollscheiben in den Messrahmen, um etwaige Fehlschüsse z.B. durch einen Kreuzschuß eines anderen Standes nachzuweisen, eingelegt werden. Dies geschieht in Absprache mit den jeweiligen Mannschaftsführern.

Die sich nicht am Schießstand aufhaltenden Personen können über einen Monitor/Beamer im Schützenheim jeden Schuss aller Stände mitverfolgen und mitfiebern. Spannung ist also garantiert.

Der Schützenverein Gannertshofen verfügt somit im Moment über den modernsten Luftdruckschießstand des Rothtalgaus Weißenhorn. Es bieten sich somit unseren Schützinnen und Schützen modernste und optimalste Trainingsbedingungen.

Hier zu den Bildern des Schiessstandes